Karriere mit Lehre – eine Möglichkeit in der BHAG

03 Okt
Puzzle Stiegen

Karriere mit Lehre – eine Möglichkeit in der BHAG

Wer kennt diesen Slogan nicht, Karriere mit Lehre? Klingt gut, spricht an, in der Wirklichkeit schaut es jedoch oft anders aus. Anhand unserer langjährigen Erfahrung mit der Ausbildung von Lehrlingen kann festgestellt werden, dass diese Aussage nicht nur ein Werbegag ist.

Lehre, dann Karriere?

Bereits im Jahr 2005, also kurz nach der Gründung der BHAG, wurde mit der Lehrlingsausbildung begonnen. Eines war von Beginn an klar: es sollen nur so viele Lehrstellen besetzt werden, wie in Zukunft freie Stellen zur Verfügung stehen.

Mit dieser Personalplanung konnte bis heute ein gutes Ergebnis erzielt werden. Zusätzlich motiviert die Aussicht auf einen fixen Arbeitsplatz nach der Lehre die Lehrlinge und den Dienstgeber. Nach der dreijährigen Lehrzeit zum Finanz- und Rechnungswesenassistent bzw zur Finanz- und Rechnungswesenassistentin stehen der BHAG voll ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung.

Wieviele durften bleiben?

Insgesamt haben bisher 42 Jugendliche ihre Lehre in der BHAG begonnen. 33 davon haben an den Standorten Wien, Graz, Linz und Innsbruck ihre Lehre bereits beendet, fünf sind noch in Ausbildung.

Von den 33 Absolventinnen und Absolventen wurden 31 in ein Angestelltenverhältnis übernommen. So steht dem Beginn einer Karriere in der BHAG nichts im Wege. Auch das Erreichen von Führungspositionen ist möglich.

Nach der Lehre haben die Jugendlichen die gleichen Chancen wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neu in der BHAG aufgenommen werden. Jede/Jeder beginnt mit der Fachkarriere, die im besten Fall in vier Jahren absolviert wird. Danach erfolgt eine Spezialisierung – entweder man bleibt dem Weg der Fachkarriere treu oder man schlägt die Managementkarriere ein.Bis heute haben drei ehemalige Lehrlinge den Weg der Managementkarriere beschritten.

… und jetzt, wie wird man Lehrling?

Die Suche nach den passenden Lehrlingen beginnt meist im Jänner. Nach einer schriftlichen Bewerbung werden die Kandidatinnen und Kandidaten zu einem schriftlichen Aufnahmetest eingeladen – die Besten davon zu einem Gespräch.

Falls Ihr Interesse geweckt wurde und sie jemanden kennen, der eine Lehrstelle sucht, behalten Sie unsere Website im Auge. Im Jänner veröffentlichen wir die Stellenausschreibung für die neuen Lehrstellen.

Sie können diesen Beitrag kommentieren: